Nicht nur für guten Wein

 

Kork ist ein Naturprodukt, welcher größtenteils in Portugal nachwächst. Das Material wird hergestellt als Plattenware in verschiedenen Dämmdicken. Kork ist auch in Granulatform als Schrot erhältlich. Hier wird das Material frisch gehäckselt oder aus Weinkorken recycelt. Korkplatten werden häufig als Kellerdeckendämmung eingesetzt. Das Material ist bis auf die weiten Transportwege ökologisch tadellos, enthält keine Binde- oder Flammschutzmittel und ist darüber hinaus, deponiefähig, alterungsbeständig, verrottungsresistent und fäulnisresistent.

Technische Daten:
Wärmeleitfähigkeit: 0,040 W/mK (Platte); 0,055 W/mK (Schrot)
spez. Wärmespeicherkapazität: 1.700-2.100 J/kg K
Wasserdampfdiffusionswiderstand: 13-15
Baustoffklasse: B 2 normal entflammbar
Rohdichte: 100-120 kg/m3
Abmessung: 100 x 50 cm
lieferbare Dämmdicken: 40 - 200 mm