FÜR MEHR INFOS BILDER ANKLICKEN

Körperpflege
Zur gesunden und chemiefreien Reinigung und Pflege bieten wir verschiedene Produkte an. Ihre Haut und Ihr Körper wird es Ihnen danken.
Haushaltreiniger
Für die Sauberkeit im Haushalt finden Sie bei uns eine breite Palette an Reinigern mit der Kraft der Natur.
Naturseifen
Neben der Wahl der Textilfasern sollte auf die Inhaltsstoffe von Wasch- und Reinigungsmitteln geachtet werden. Wir empfehlen bei Hautproblemen, aber auch der Umwelt zuliebe, ökologische Produkte zu wählen. Bitte hier klicken.
Holzbodenpflege
Auch natürliche Produkte altern mit der Zeit und benötigen Pflege. Wir bieten Ihnen Reiniger, Entgrauer, Pflegeöle, Polituren und Wachse für Innen und Außen.

Umweltverträglich sauber mit der Kraft der Natur

Auf reizarme Inhaltsstoffe achten
Neben der Wahl der Textilfasern sollte auf die Inhaltsstoffe von Wasch- und Reinigungsmitteln geachtet werden. Wir empfehlen bei Hautproblemen, aber auch der Umwelt zuliebe, reizarme Waschmittel ohne Duftstoffe, petrochemische Inhaltstoffe sowie optische Aufheller zu verwenden.

Hautfreundlich und umweltschonend waschen
Die Waschmittel in unserem Angebot sind garantiert ohne synthetische Duftstoffe, Enzyme, Phophate, Clor, Farbzusätze, Füllstoffe, Erdölsubstanzen, Konservierungsmittel, Bleichaktivatoren (TAED), Komplexbildner (NTA, EDTA) sowie optische Aufheller hergestellt. Aufgrund der neutralen, waschaktiven Zusammensetzung sind alle Produkte auch für Allergiker geeignet.

Verzichten Sie auf:
Enzyme:

Die in konventionell hergestelltem Waschmittel zur Fleckentfernung enthaltenen Enzyme (Lipase, Amylase, Protease und Cellulase) werden meist mit Gentechnik produziert. Wir empfehlen zur Fleckenvorbehandlung Gallseife, die natürliche Enzyme der Rindergalle enthält.

Kationische Tenside:

Diese Tenside lagern sich in den Textilfasern ab. Die negativen Eigenschaften sind ein hohes Allergiepotenzial, verminderte Waschwirkung, geringere Saugfähigkeit der Textilien.

Farbstoffe:

Farbverstärker gehören nicht hinein. Ökologische Waschmittel werden nicht durch die grüne Farbe zum Biomittel. In unserem Angebot bestimmen die ursprünglichen Inhaltsstoffe das Aussehen der Produkte.

Duftstoffe:

Über gut riechende Düfte mag Mann oder Frau geteilter Meinung sein. Fest steht, dass manche Duftverstärker Allergien auslösen können. Die Duftzusatzverstärker bewirken keine positiven Effekte auf das Waschergebnis. Immer mehr Menschen reagieren mit einer Allergie auf die verschiedenen suggerierten Duftarten. Zudem wurden schon 1993 synthetische Duftstoffe im Trinkwasser und sogar in Fischen nachgewiesen (Ökologische Briefe 17/ 93). Die bei uns erhältlichen Wasch- und Reinigungsmittel sind geruchsneutral, haben eine überaus hohe Waschleistung und sind für Allergiker geeignet.

Optische Aufheller:

Leuchtende Farben werden tatsächlich durch einen optischen Trick erzeugt. Chemische Aufheller sind Stoffe, die auf den Textilfasern haften bleiben und bei UV-Strahlen blaues Licht ausstrahlen. Das blaue Licht verbindet sich mit dem Gelb aus vergilbten Textilien und täuscht z.B. das "porentiefe" Weiß vor. Wir verzichten ganz bewusst auf Aufheller, aus ökologischen und gesundheitlichen Bedenken.

Konservierungsstoffe:

Diese Stoffe in vielen Waschmitteln sind prinzipiell bedenklich, da in konzentrierter Form giftig und sehr hoch allergiepotenziell. Allergiker sollten gänzlich auf diese synthetischen Konservierungsstoffe verzichten.

Hinweise:
Unsere Hinweise sollen Ihrer besseren Orientierung dienen. Zur tiefgreifenderen ökologischen Betrachtung sollten auch die schonende Rohstoffgewinnung, die ökologische Herstellung, die Verpackung und die natürliche Abbaubarkeit der Inhaltsstoffe berücksichtigt werden. Die in der Waschmittelwerbung angegebene biologische Abbaubarkeit ist meist nur primär sichtbar. Unser Sortiment sorgt für die weitere Abbaubarkeit bis hin zu Wasser, Kohlendioxid und anorganischen Resten (Salze). Verzichten Sie auf reizauslösende Inhaltsstoffe und tragen Sie einen hohen Beitrag zum Umweltschutz bei. Saubere Wäsche, auch bei Allergien.
Die Auslöser für Ihre Allergien sind in herkömmlichen Produkten die Vielzahl unterschiedlicher Stoffzusammensetzungen. Synthetisch hergestellte Tenside zum Beispiel, Lösungsmittel, Enzyme, Duftstoffe, Kolophonium, Konservierungsmittel, Lanolin, Farbstoffe, und sogar feinste Metallspuren können Ihre Allergien auslösen. Synthetische Düfte versprühen kräftige Noten, überdecken aber häufig den Eigengeruch der darin verborgenen Inhaltsstoffe. Die Wirksamkeit der Reinigung wird dadurch nicht verbessert.