Warm im Winter, kühl im Sommer

 

Lehmbauplatten


ideal für den Einsatz im Trockenbau und bei Leichtbaukonstruktionen
Einsatz als Ausfachung im Holzständerwerk/Holzrahmenbau
Trennwände aus Lehmbauelementen verbessern das Raumklima, da „Masse an Lehm“ im Haus

 

Die neuen Stars im Trockenbau

Lehmbauplatten bestehen zu 100 % aus natürlichem Lehm- und Strohhäcksel und werden beidseitig mit Glasgewebe armiert. Ideal für den Einsatz im Trockenbau und bei Leichtbaukonstruktionen. Einsatz als Innen- oder Vorsatzschale bei Massivbaukonstruktionen. Trägerelement für Wandheizungen. Einsatz als verlorene Schalung bei Dämmstoffen, die geschüttet oder feucht eingebracht werden.

 

lieferbare Dicken 16 und 22 mm
Länge x Breite 125 cm x 62,5 cm
Einzelplatte 0,781 m² / Platte
Flächengewicht 17 kg/m²
Brandverhalten Nicht brennbar nach DIN 4102 T1-3
Schalldämmwert 61 db Lehm-Trennwand 10 cm Wandstärke
Spezifische Wärmekapazität Cp ca. 1,0 kJ/kgK
Wärmeleitfähigkeit λ ca 0,47 W/mK
Rohdichte ρ 1300 kg/m³
Lassen sich mit dem Cutter auf Maß schneiden

 


Hinweise zur fachgerechten Verarbeitung erhalten Sie bei Kauf oder bei uns im Ladengeschäft.

 

ZURÜCK   LEHMPUTZE  ZUR HERSTELLERSEITE  DATENBLATT